Programm

none
none
 

STORIES LEFT UNTOLD

Fotografie

Stories Left Untold, eine Foto-Ausstellung kuratiert von Budi N.D. Dharmawan, erzählte von vergessen geglaubten und unterdrückten Erinnerungen vergangener Zeiten der deutschen und indonesischen Geschichte. Die gezeigten Arbeiten stellten eine sehr persönliche Suche nach der Wahrheit zweier junger Fotografen dar.

25 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands, erzählte der deutsche Teil dieser Ausstellung die Geschichte ehemaliger politischer Gefangener in der DDR, die einen Teil ihres Lebens in dem berüchtigten Gefängnis Hohenschönhausen in Ost-Berlin verbringen mussten - darunter der Vater von Nora Scheidler. Die Fotografin recherchierte zwei Jahre lang, um die Bilder zusammenzustellen und war wahrscheinlich eine der letzten Personen, die Zugang zur zweiten und dritten Etage des Gefängnisses in Höhenschönhausen erhielt, bevor sie renoviert und in ein Museum umgewandelt wurden.

Der indonesische Teil der Ausstellung dokumentierte die Lebensgeschichte von Boentardjo Amaroen Kartowinoto. Erst nach dem Fall Suhartos 1998 erfuhr der Fotograf Rangga Purbaya, dass sein Großvater bei den Massakern, die auf den Putsch 1965 folgten, ums Leben kam. Eine Tatsache, die seine Familie bis dahin verheimlicht hatte.

MEDIEN

none

ÜBER DIE DEUTSCHE SAISON

Indonesien und Deutschland sind durch eine langjährige Freundschaft verbunden - auf kultureller, wirtschaftlicher wie auch auf politischer Ebene. Von September bis Dezember 2015 feierte eine bunte und vielseitige Veranstaltungsreihe diese gute Beziehung: die Deutsche Saison.

MEHR

 

KONTAKT

Jl. Sam Ratulangi 9-15, Jakarta 10350
Tel: (+62) 21 235 502 08
Fax: (+62) 21 235 500 21
info@jakarta.goethe.org

IMPRESSUM